Die Sterbegeldversicherung bei der Notgemeinschaft am Grabe ist eine Kapitalversicherung auf den Todesfall.  Ausschließlich bei Tod des versicherten Mitgliedes wird gezahlt.

Den Mitgliedern stehen zwei Varianten zur Verfügung.

Wir bieten eine Sterbeversicherung bei laufender Beitragszahlung an. Dieser altbewährte Tarif hat sich seit  Jahrzehnten bewährt. Die Staffelung der Sterbegelder beträgt hier 743,93 € (vormals 1.500 DM).
Dieser  Tarif ist für Mitglieder, die das 14. Lebensjahr vollendet und das 60. Lebensjahr nicht überschritten haben, geöffnet.

Wem laufende Beitragszahlungen zu lästig sind, kann den seit 2012 angebotenen Tarif: Sterbegeld gegen Einmalbetrag wählen. Die Staffelung des Sterbegeldes beträgt 1.500 €. Der Tarif ist für Personen ab dem vollendeten 18. bis zum 75. Lebensjahr geöffnet.