Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Wissenswertes kurz gefasst

Die Notgemeinschaft am Grabe VaG wurde 1923 in Wesel gegründet. Seit mehr als 9 Jahrzehnten bietet die Notgemeinschaft Sterbegelder an. Durch die eigenverantwortete Vorsorge der Mitglieder werden die Hinterbliebenen von den oft hohen Bestattungskosten entlastet.

Das Prinzip der Eigenverantwortlichkeit setzt sich in unserer Rechtsform fort. In einem Verein auf Gegenseitigkeit entscheidet die Mitgliederversammlung über alle wichtigen Fragen. Überschüsse werden an die Mitglieder in Form von Gewinnzuschlägen weiter gereicht. Seit Ihrer Gründung ist die Notgemeinschaft einer sparsamen Geschäftsführung verpflichtet.

Historie

Die Notgemeinschaft am Grabe VaG wurde am 03. November 1923 in Wesel im gotischen Rathaus gegründet:

In den Jahren nach dem ersten Weltkrieg war die Not groß. Um ein angemessenes Begräbnis für die Bürger sicherstellen zu können, wurde die Notgemeinschaft als Sterbeversicherung auf Gegenseitigkeit gegründet. Die Idee einer selbstverantworteten Sterbeversicherung überzeugte, so dass die Gemeinschaft schnellen Aufschwung nahm. Auch nach dem zweiten Weltkrieg wuchs die Notgemeinschaft weiter an, so dass die Geschäftstelle 1957 in das neu erworbene Haus in der Johann-Sigismund Straße ziehen konnte.
Die Versicherungssummen pro Mitglied konnten von einigen 100 DM auf die bislang gültige Höchstgrenze von 6.000,00 € erhöht werden. Seit vielen Jahren wird dazu ein Gewinnzuschlag von 33,1/3 % gewährt.
Aktuell haben mehr als 6.220 Mitglieder eine Versicherungssumme von über 22.000.000 € gezeichnet.

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ der Sterbeversicherung. Die Mitgliederversammlung beschließt über die wichtigsten Angelegenheiten der Gemeinschaft. Die Mitgliederversammlung tritt einmal im Jahr turnusgemäß zusammen.

Vorstand

Gerhard Wölki Vorsitzender
Theodor J. Prast stellv. Vorsitzender
Reinhard Hoffacker 1. Geschäftsführer
Karl-Heinz Geyer stellv. Geschäftsführer
Marc André Bohrmann Beisitzer
Jan Henrik Pannenbecker Beisitzer
Silke Seifert Beisitzer
Franz Schmülling Beisitzer